Informationen

#OAWeek2019 an der TUHH –

Flyer #OAWeek2019 TU Hamburg

Wie jedes Jahr im Oktober bildet die Internationale Open-Access-Woche, diesmal vom 21. bis 27. Oktober 2019, ein weltweites Forum und eine Plattform für Veranstaltungen und Aktionen für den offenen Zugang zu wissenschaftlichen Informationen.

Die TU Hamburg ist wie immer dabei. Vom 21. bis 25. Oktober erwartet Sie an der TU ein vielfältiges Programm. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf dem Umgang mit Daten. Impuls-Vorträge und ein offener Workshop decken dieses Thema ab. Die Eröffnung erfolgt durch einen Posterwalk in der Rotunde der Universitätsbibliothek.

Das Progamm an der TU Hamburg

-> Programm-Flyer

Montag, 21.10.2019

  • Eröffnung der #OAWeek2019 : Poster Walk an der TUHH mit Prof. Dr. Kuchta (Vizepräsidentin Lehre) und Prof. Dr. Timm-Giel, (Vizepräsident Forschung)
    Bibliothek, Gebäude J, Rotunde tub.
    12:30 – 13:00 Uhr
  • Blick hinter die Kulissen der Bibliothek
    Bibliothek, Gebäude J, Rotunde tub.
    13:00 – 13:30 Uhr

Dienstag, 22.10.2019

  • Datenerhebung
    Vortrag: Das Internet of Things (IoT) und offene Umweltdaten
    Dr.-Ing. Koojana Kuladinithi, Institute for Communication Networks TUHH und Dr. Michael Fischer vom Urban Data Hub (UDH), Hamburg
    Bibliothek, Gebäude J, Raum 0.004
    13:15 – 14:00 Uhr, anschließend Diskussion

Mittwoch, 23.10.2019

  • Datenanalyse
    Offener Workshop: Daten auswerten und visualisieren mit Jupyter Notebooks
    Axel Dürkop, ITBH TUHH, und Marvin Kastner, Institut für Maritime Logistik, TUHH
    Hack[a|er]space, Gebäude Q, Raum 2.11
    13:15 – 17:00 Uhr

Donnerstag, 24.10.2019

  • Datenethik und Publikation
    • Vortrag: Mögliche Pannen in der Open (Data) Science</ br>
      Anna Lainé, Institute for Software Systems, TUHH
      Bibliothek, Gebäude J, Raum 0.004
      13:15 – 14:00 Uhr, einschließlich Diskussion
    • Vortrag: Software und Workflows für zeitgemäßes Publizieren unter Open Access
      Ein Bericht aus dem Projekt Hamburg Open Science der TUHH.
      Axel Dürkop, ITBH TUHH, und Florian Hagen, tub. TUHH
      Bibliothek, Gebäude J, Raum 0.004
      14:15 – 15:00 Uhr, anschließend Diskussion

Freitag, 25.10.2019